Culottes #1

Gepostet am Jun 10, 2015


Heute stelle ich euch den absoluten Trend der Saison vor: Culottes!

Ursprünglich ist Culotte die französische Bezeichnung für eine Kniebundhose. Heutzutage versteht man darunter eine etwas abgewandelte Form. Denn früher durften Frauen partout keine Hosen tragen, obwohl es in vieler Hinsicht unpraktisch war. Schließlich kam jemand auf die Idee, eine Art Hosenrock zu kreieren. Daraus entwickelte sich der Trend der meist knielangen Hose mit sehr weiten Beinen und die Frauen konnten nun sowohl die Vorzüge von Hosen als auch von Röcken genießen. Ab den 60er Jahren wurde es etwas ruhiger um diese Art Hose. Bis jetzt! In diesem Jahr erleben Culottes ihr Revival und sind von den Catwalks der großen Designer nicht mehr wegzudenken. Natürlich gibt es zahlreiche Variationen, sodass für jeden Geschmack das Passende zu finden ist.

Nicht zu vergessen sind Culottes wahre Schmeichler der Figur, sogar für kleine Frauen! Sehr vorteilhaft sind Modelle in Midi-Länge, da sie die Fesseln betonen. Am besten kommen sie mit Highheels zur Geltung, sodass die Beine optisch noch länger wirken. In Sachen Styling sind Culottes ideal für einen Tag im Büro, wenn man sie mit Bluse und Blazer kombiniert. Schick, elegant und trotzdem bequem. Hier habe ich eine Styling-Variante für euch:

 

Hose: Only similar here & here

Bluse: Vero Moda similar here & here

Pumps: Primark similar here & here

Tasche: C&A similar here

Uhr: Fossil similar here

Sonnenbrille: Ted Baker similar here

Fotos von Steven Blechvogel

 

Ich hoffe, ich konnte euch diesen Trend ein bisschen näher bringen und werde auch noch eine Casual-Variante in einem weiteren Beitrag zeigen.

Bis bald!

Eure JeLa

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: